Home
... wie es begann
Das Acustische Journal
CoopTreffen
Cooperations-Partner
Impressum
Rechtshinweise
Datenschutz
CoopTreff-Schriftzug

... man sieht sich!
 

Bereits früh erkannten die Clubgründer, dass ein besonderer Reiz der Tonbandelei darin bestand, die “Stimme” des Briefbandpartners auch einmal “live” kennenzulernen. So wurden bereits kurz nach der Gründung regionale Treffen veranstaltet. Später lud man dann alle Hörer des Rundbandes ein.

Diese Treffen finden seit 1976 zuerst in jährlicher, später in zweijähriger Folge statt. Die bisherigen Treff-Orte:

1969 Sonderburg (nur Studio Acustica)

1974 Frankfurt (nur Intertape Frankfurt)

1975 Frankfurt / Henningerturm (nur Intertape Frankfurt)

ab 1976 in Cooperation mit " I T F "-"intertape 77" / "TFB":

1.    1976 Limeshain

2.    1977 Hamburg - Altona

3.    1978 Berlin

4.    1979 Frankfurt

5.    1980 Hameln

ab 1981 auch in Cooperation mit den "Twentse Geluidsjagers":

6.    1981 Markelo

7.    1982 Hamburg - Elsa-Brandström-Haus
                    Für dieses Treffen entwarf Joachim Gentzsch erstmalig ein Logo, welches seitdem
                    für jedes Treffen neu gestaltet wird:

     

1982                     2012

8.    1983 Hamburg - Elsa-Brandström-Haus

       1984 ausgefallen (geplant: Frankfurt)

9.    1985 Frankfurt-Offenbach

10.  1987 Ootmarsum

11.  1989 Hamburg-Rissen

12.  1991 Haaksbergen

13.  1993 Hameln

14.  1995 Wien

ab 1996 wieder in Cooperation mit "intertape"

15.  1996 Frankfurt-Offenbach

16.  1998 Oldenzaal

17.  2000 Hamburg

18.  2002 Berlin

19.  2004 Pfullendorf

20.  2006 Sachsenkam bei München !  
                Wir feiern Jubiläum: 30 Jahre CoopTreffen!

       2008 ausgefallen (geplant: Hannover)

21.  2010 Delden bei Hengelo

22.  2012 Frankfurt/M. - intertape feiert 40-jähriges Jubiläum!